SOLDIER HOLLOW

DIE FAKTEN ZUM STAR(T) DER ZUKUNFT
 
Vierfacher Gr.1-Sieger und Gewinner von über 1 Million Euro.
   
Deutschlands einziges Pferd, das mit 2, 3, 4, 5, 6 und 7 Jahren Stakes-Rennen gewann.
   
30 Starts, 12 Siege, 14 Platzierungen, darunter 10 Gruppesiege.
   
Besiegte über 30 individuelle Gr.1-Pferde. Unter anderem Manduro, das höchsteingestufte Pferd der Welt, den er zweimal hinter sich ließ.
   
Galopper des Jahres 2004 und beständigstes und härtestes deutsches Rennpferd des neuen Millenniums.
Ausgestattet mit einem fulminantem Speed und Frühreife - bereits 2jährig zweifacher Sieger, darunter im Juniorenpreis, in dem er Derbysieger Dai Jin schlug
   
Von Sire of Sires In The Wings, einer der besten Deckhengste Englands aller Zeiten.
   
Aus derselben Mutterlinie wie die Deckhengste Sadler's Wells, El Condor Pasa, Thatch und Nureyev sowie der Gr.1-Pferde Fatherland, Bachelor Duke und Endless Hall.
   
Mit seinem ersten Jahrgang Vater des 3fachen Gr.1-Siegers PASTORIUS (Derby-Sieger, Dallmayr-Preis-Sieger und Prix Ganay-Sieger).
   
Führender Hengst in Europa nach % Black Type-Siegern zu Startern - VOR Galileo, Dubawi, Sea The Stars, Dansili ...
   
Vater des vierfachen Gr.1-Siegers OUR IVANHOWE.
   
Vater der Gruppesieger ARS NOVA, DABBITSE.
   
2016 Vater der Diana-Siegerin SERIENHOLDE (Gr.1), des englischen Gr.2-Siegers über Hürden SILSOL, der beiden Erstplatzierten in der Winterkönigin WELL SPOKEN und PEMINA (Gr.3) und der Gr.3-Sieger WAI KEY STAR, DSCHINGIS SECRET und SON MACIA.
   
Top-Mutterstutenvererber: Seine erste Enkelin auf der Rennbahn, NEPAL gleich eine klassische Siegerin (Oaks d'Italia, Gr.2).
   
CHAMPION der deutschen Deckhengste 2016 mit mehr als 1,5 Millionen Euro Gewinnsumme.
 
SIEGE UND PLATZIERUNGEN
 
Sieger
 
Bayerisches Zuchtrennen 2007 Gr. 1 2.000 m
Bayerisches Zuchtrennen 2005 Gr. 1 2.000 m
Premio Roma 2005 Gr. 1 2.000 m  
Premio Roma 2004 Gr. 1 2.000 m  
Prix Dollar Gr. 2 1.950 m  
Merrill Lynch Euro-Cup Gr. 2 2.000 m  
Dr. Busch-Memorial Gr. 3 1.700 m  
Großer Preis der Wirtschaft Gr. 3 1.750 m  
Spreti-Rennen Gr. 3 2.000 m  
Lotto Hessen-Pokal Gr. 3 2.000 m  
Junioren-Preis LR 1.600 m  
Preis des Landkreises Rastatt EBF 1.600 m  
 
Zweiter
 
Premio Presidente della Repubblica Gr. 1 2.000 m  
74. Darley Oettingen-Rennen Gr. 2 2.000 m  
Pferdewetten Trophy Gr. 2 1.600 m  
109. Idee Hansa-Preis Gr. 2 2.200 m  
Preis der Deutschen Einheit Gr. 3 2.000 m  
50. Preis der Sparkassen-Finanzgruppe Gr. 3 2.000 m  
La Coupe Gr. 3 2.000 m  
 
Dritter
 
Arlington Million Gr. 1 2.000 m  
Premio Presidente della Repubblica Gr. 1 2.000 m  
 
RENNLEISTUNG
 
Jahr Alter Starts Sieger Zweiter Dritter Gewinnsumme
 
2007 7 5 2 1 1 195.300 EUR
2006 6 6 1 2 1 276.246 EUR
2005 5 6 2 3 - 257.000 EUR
2004 4 9 4 2 1 278.000 EUR
2003 3 2 1 - - 44.000 EUR
2002 2 3 2 - - 43.700 EUR
Total   31 12 8 2 1.094.246 EUR